Bad Soden, 04.03.2019

Kranunfall in Bad Soden

Ein wirklicher Großeinsatz für den OV Hofheim am frühen Abend des Rosenmontag. Ein Kranwagen war aus bis dato unbekannten Gründen in Bad Soden auf einer abschüssigen Straße ungebremst in mehrere geparkte PKW und ein Haus gerast, hatte dabei neben Zäunen und dem Vorgarten auch einen nicht geringen Teil des Hauses beschädigt. Nach einer Fachberateralarmierung waren wenig später auch über 15 Helfer vor Ort, welche am späten Abend noch einmal im Rahmen einer Nachalarmierung abgelöst wurden. Der Einsatz war erst gegen morgens um vier Uhr beendet. Umfassende Berichte in der Regionalpresse finden sich HIER, HIER oder HIER. Ein Videobericht des hessischen Rundfunkes findet sich HIER, ein Bericht der Onlinemediums Wiesbaden112 HIER.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: