Lastkraftwagen-Ladebordwand

Der LKW Ladebordwand.

Das Fahrzeug unserer Fachgruppe Elektroversorgung ist ein LKW mit Ladebordwand. Gemeinsam mit dem Aggregat 175kVA, welches auf einem Anhänger verlastet ist, ist die Fachgruppe Elektroversorgung in der Lage eine temporäre Notstromversorgung herzustellen.

Alleinstellungsmerkmal dabei ist das genaue Fahrzeug, einzigartig in Deutschland fährt in Hofheim seit dem Jahr 2013 ein Mercedes-Benz Zetros als LKW-Lbw der Fachgruppe Elektroversorgung. Dieser verfügt unteranderem über besonders gute Fahreigenschaften im Gelände.

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit einer Voll-LED-Sondersignalanlage mit zwei LED-Rundumkennleuchten auf dem Kabinendach und einer weiteren am Heck, sowie einem Paar LED-Frontblitzern im Kühlergrill. Weiterhin ist ein druckluftbetriebenes Sondersignal verbaut.

Im Aufbau und vom Aufbau wegstrahlend ist außerdem eine LED-Beleuchtung eingebaut, um den Helfer schnell ein sicheres Arbeiten auch an dunklen Einsatzstellen zu ermöglichen.

Das Material ist gegenwärtig auf Gitterboxen und Paletten verlastet, um ein schnelles Anpassen auf die gegebene Einsatzsituation möglich zu machen.

Das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde das Fahrzeug am Brückenschlag im Sommer 2013, bei dem die Fachgruppe Elektroversorgung neben der Ausstellung des Fahrzeuges selbst auch die Stromversorgung eines Teils der Veranstaltung herstellte und so der MB Zetros zu einem seiner ersten größeren Einsätze kam.

Die wichtigsten Ausstattungmerkmale des LKW-Lbw sind:

  • Energieverteilersätze bis zu 125A
  • Werkzeugsätze
  • Stromerzeuger und Beleuchtungsgerät
  • Mess- und Prüfgeräte
  • Truppkabine für drei Helfer Besatzung

Fahrzeugdaten

Hersteller

Mercedes-Benz

Typ

Zetros 1833

Funkrufname

Heros Hofheim 32/43

Besatzung

1+2

Erstzulassung

20xx

Kennzeichen

THW - 85137

Aufgelastet auf einem MB Zetros.
Auch im Gelände gut einsetzbar.
Der ehemalige LKW-Lbw bis ins Jahr 2013.