Geisenheim, 04.02.2020

Weiterer Einsatz für Fachberater

Der Brand in Geisenheim hält den OV weiter auf Trab.

Im Rahmen der Beweissicherung kam es zu einem weiteren Einsatz für die Fachberater. Für die Polizei sollte das Auto in der ausgebrannten Werkstatt freigelegt werden. Hierfür mussten Teile der Dachkonstruktion entfernt werden. Das Fahrzeug wurde dann aus der Werkstatt zur Beweissicherung mit dem Radlader herausgeholt. Nach den Arbeiten wurde das Gebäude wieder verschlossen und an die Polizei übergeben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: