Wiesbaden-Bierstadt, 10.04.2019

Einsatz bei Bombenentschärfung

Ein aufwändiger Einsatz in Wiesbaden hielt die Helfer über 24 Stunden auf Trab.

Nach einem Bombenfund in Wiesbaden-Bierstadt wurde der OV Hofheim zusammen mit den Kollegen der Ortsverbände Wiesbaden und Bad Homburg alarmiert. Um die mögliche Evakuierung zu unterstützen, wurde ab 18 Uhr die Stromversorgung in den Notunterkünften bereitgestellt, welche bis zur Entschärfung am nächsten Tag betreut wurde. Am 12. April gegen 22:30h wurde mit dem Rückbau begonnen und der Einsatz gegen ein Uhr in der Nacht zum 13. April beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: